Der Pferdegnadenhof Edelweiss wurde bereits im Jahr 2010 gegründet. Seit 2016 befindet er sich in Wildon, nur 20 Minuten Autominuten von Graz entfernt.

 

Motivation all unserer Handlungen ist es, das Leben in all seinen Facetten zu fördern und jedem Lebewesen mit Respekt wie Achtung zu begegnen.

 

Abgeschobene, misshandelte oder vom Schlachter gerettete Tiere verbringen hier in freier Natur ihren Lebensabend. Der Pferdegnadenhof Edelweiss hat es sich einst zur Aufgabe gemacht, kranke und leidende Tiere aufzunehmen und ihnen ein neues Zuhause zu geben. Mittlerweile ist ein Lebenshof darum entstanden derzeit befinden sich 25 Pferde, 3 Muli, 4 Esel, 8 Schweine, 3 Kühe, 2 Ochsen, Schafe, Ziegen und ca. 30 Legehennen aus der Massentierhaltung am Hof, sowie auch 14 Katzen, so wie drei Hunde.

 

Der Pferdegnadenhof ist ein Verein der ehrenamtlich von sozial engagierten Mitmenschen geführt wird.